10 % Rabatt auf alle Energiesparprodukte, auch auf bereits reduzierte Ware.
Mit dem Gutscheincode ENERGIE24

Jetzt entdecken

Die Aktion gilt ausschließlich im Schellenberg Onlineshop bis zum 29.02.2024 für alle Produkte mit Markierung "Energie sparen". Der Gutscheincode kann im Warenkorb eingelöst werden. Eine Kombination mit anderen Aktionen oder Rabattcodes ist nicht möglich.

Hersteller-Onlineshop
Hauseigener Kunden-Service
Sichere Zahlungen
Kostenloser Versand ab 125 €
Schellenberg Elektrische Gurtwickler Unterputz

Elektrische Gurtwickler RolloDrive für mühelose Rollladensteuerung

Entdecke die Vorteile eines elektrischen Gurtwicklers für deinen Rollladen! Einfach zu installieren, ersetzt er deinen manuellen Gurtwickler ohne aufwändige Umbauarbeiten. Wähle zwischen Aufputz- und Unterputz-Modellen, die einfach per Netzstecker angeschlossen werden. Steuere deinen Rollladen bequem per Knopfdruck, Zeitprogrammierung oder kompatiblem Lichtsensor. Die Premium-Modelle bieten zusätzlich ein Funkmodul, mit dem du deinen Rollladen per Funk-Handsender, Funk-Zeitschaltuhr oder in einem kompatiblem Smart-Home-System steuern kannst. Achte bei der Auswahl auf Gurtbreite, maximales Gewicht und deine bevorzugte Steuerungsart. Finde jetzt das passende Modell für deinen Rollladen!

Finde den richtigen RolloDrive für deinen Rollladen

Um den richtigen elektrischen Gurtwickler passend zu deinem Rollladen zu finden, achte bei der Auswahl eines RolloDrive-Modells auf die Zugkraft, die Gurtbreite und die Montageart. Der RolloDrive muss das Gewicht deines Rollladens sicher halten und hochziehen können. Wenn du einen manuellen Gurtwickler ersetzen möchtest, beachte die Montageart: Es gibt Aufputz- und Unterputz-Modelle mit verschiedenen Lochabständen. Ebenso sind die Funktionen und Steuerungsmöglichkeiten entscheidend, um deinen Rollladen mit dem maximalen Komfort zu steuern. Erfahre unten mehr dazu!

Rollladenantriebe Video-Vorschau

Zeitsteuerung

Alle elektrischen Gurtwickler von Schellenberg haben eine Zeitschaltuhr integriert, was die automatische Steuerung des Rollladens zu individuellen Uhrzeiten ermöglicht. Die RolloDrive-Modelle mit einem Display bieten zusätzlich die Funktionen: Tagesprogramm, Wochenprogramm, Astrofunktion und Urlaubsfunktion.

Steuerung nach Sonnenstand

Der passend zu den Modellen zusätzlich erhältliche Sonnensensor oder Helligkeitssensor ermöglicht dir, den Rollladen nach Sonnenstand oder Lichtintensität zu steuern. Ist ein gewisser Sonnenstand erreicht, schließt der Rollladen dann automatisch, um den Raum automatisch zu beschatten. 

Funk-Steuerung

Die Premium-Modelle der RolloDrives verfügen über einen integrierten Funkempfänger und sind deshalb mit einem Funk-Handsender oder einer Funk-Zeitschaltuhr steuerbar. 

Steuerung per App

Die Premium-Modelle sind darüber hinaus kompatibel mit den Smart Home Systemen von der Telekom und Smart Friends. Für jedes Smart Home System gibt es eine zugehörige App, über die der RolloDrive Premium mit einem Smartphone oder Tablet gesteuert sowie mit anderen smarten Produkten kombiniert werden kann.

Diese 4 Punkte solltest du vor dem Kauf eines RolloDrives beachten:

1. Montageart: Aufputz oder Unterputz

Aufputz-Gurtwickler oder Aufschraubwickler werden an der Wand oder in der Fensterlaibung befestigt. Häufig können dabei die vorhandenen Bohrlöcher eines alten Aufputz-Gurtwicklers wiederverwendet werden. Unterputz-Gurtwickler oder Einlasswickler hingegen werden in die Maueröffnung eingebaut und sollten immer mit einem Mauerkasten kombiniert werden. Wenn du die Maueröffnung eines Einlasswicklers verschließen möchtest, empfehlen wir dir das Modell RolloDrive 55. Dieser ist verdeckt dank seiner Größe die Maueröffnung eines früheren Unterputz-Gurtwicklers vollständig.

2. Rollladensystem und Rollladengurtbreite

Das gesamte Schellenberg Rollladensortiment wird in die Rollladensysteme Mini und Maxi unterteilt. Das Rollladensystem Mini bietet das passende Sortiment für kleine Rollladenflächen. Das Rollladensystem Maxi hingegen eignet sich für große und schwere Rollläden. Um festzustellen, welches Rollladensystem deinem vorhandenen Rollladen entspricht, orientiere dich an den Maßen in der Tabelle. Die RolloDrives sind entsprechend ihrer Leistungen für das eine oder das andere Rollladensystem ausgelegt. Somit informiere dich vorher, ob dein RolloDrive zu deinem Rollladen passt.

Rollladensystem Mini Rollladensystem Maxi
- Rollladenwelle: Ø 40 mm - Rollladenwelle: Ø 60 mm
- Gurtbreite: 14 mm - Gurtbreite: 23 mm
- Rollladenprofil: 37 mm - Rollladenprofil: 52 mm

Weitere Angaben hierzu sowie die maximalen Wickelkapazitäten der elektrischen Gurtwickler findest du in den Produktbeschreibungen.

3. Zugkraft, Rollladengewicht und Rollladenfläche

Die Zugkraft in Newtonmetern (Nm) gibt Auskunft darüber, wie schwer dein Rollladen maximal sein darf, damit der elektrische Gurtwickler den Rollladen hochziehen und festhalten kann. Das Gewicht des geschlossenen Rollladens darf die maximale Zugkraft nicht überschreiten. Diese Angaben variieren je nach RolloDrive Modell und sind in den technischen Daten der Produktbeschreibung zu finden. Ebenso kannst du anhand der Angabe zur maximalen Rollladenfläche in Quadratmetern (m²) feststellen, ob der Gurtantrieb für deinen Rollladen geeignet ist. Allgemein solltest du deinen Rollladenpanzer, deinen Rollladengurt sowie weiteres Rollladenzubehör auf ihre einwandfreie Funktion überprüfen. Nur so kann ein reibungsloser Betrieb des RolloDrives sichergestellt werden.

4. Steuerungsarten der RolloDrives

Zeitsteuerung: Alle elektrischen Gurtwickler von Schellenberg haben eine Zeitschaltuhr integriert, was die automatische Steuerung des Rollladens zu individuellen Uhrzeiten ermöglicht. Die RolloDrive-Modelle mit einem Display bieten zusätzlich die Funktionen: Tagesprogramm, Wochenprogramm, Astrofunktion und Urlaubsfunktion. 

Steuerung nach Sonnenstand: Der passend zu den Modellen zusätzlich erhältliche Sonnensensor oder Helligkeitssensor ermöglicht dir, den Rollladen nach Sonnenstand oder Lichtintensität zu steuern. Ist ein gewisser Sonnenstand erreicht, schließt der Rollladen dann automatisch, um den Raum automatisch zu beschatten. 

Funk-Steuerung: Die Premium-Modelle der RolloDrives verfügen über einen integrierten Funkempfänger und sind deshalb mit einem Funk-Handsender oder einer Funk-Zeitschaltuhr steuerbar. 

Steuerung im Smart Home System: Die optionale Einbindung in ein kompatibles Smart Home System ist möglich. Dadurch ergeben sich abhängig vom Smart Home System weitere Steuerungsmöglichkeiten.

Elektrischen Gurtwickler nachrüsten

Ein elektrischer Gurtwickler von Schellenberg ist einfach nachzurüsten. Er ersetzt einen manuellen Gurtwickler vollständig und kann an selber Stelle montiert werden. Für die Montage ist es nicht notwendig, den Rollladenkasten zu öffnen, sofern der vorhandene Rollladengurt weiter verwendet werden kann. Ebenso entfallen aufwändige Elektroarbeiten, denn die Rollladengurtantriebe von Schellenberg werden einfach an die Steckdose angeschlossen. Somit ist ein elektrischer Gurtwickler ideal geeignet für alle, die schnell und einfach auf eine bequeme Steuerung ihrer Rollläden umsteigen wollen.

In 7 Schritten einen Schellenberg RolloDrive einbauen:

  1. Lasse den Rollladen vollständig herunter.
  2. Entfernen deinen alten Gurtwickler.
  3. Löse den Rollladengurt vom Gurtwickler.
  4. Führe das Gurtband in den RolloDrive ein.
  5. Montiere deinen elektrischen Gurtwickler.
  6. Stecke den Netzstecker in eine freie Steckdose.
  7. Abschließend nimmst du den RolloDrive in Betrieb.

Was ist 2A-Ware und B-Ware?